Hendungen

Kostenexplosion beim Hendunger Schulgebäude

Einiges los ist an der Schule in Hendungen: Nach den Arbeiten am Rande soll das Gebäude brandschutztechnisch auf Vordermann gebracht werden. Die Kosten schockierten allerdings die Gemeinderäte.
Foto: Eckhard Heise | Einiges los ist an der Schule in Hendungen: Nach den Arbeiten am Rande soll das Gebäude brandschutztechnisch auf Vordermann gebracht werden. Die Kosten schockierten allerdings die Gemeinderäte.

Ganz klein schien sich Dominik Wukowojac machen zu wollen, als der Architekt dem Gemeinderat von Hendungen die jüngste Kostenentwicklung zur Sanierung des Schulgebäudes vortrug. "Es hat eine Kostenexplosion gegeben", fasste der Planer die Steigerung von 280 000 Euro der ursprünglichen Kalkulation auf den derzeitigen Stand von nun bald einer halben Million Euro zusammen.Das Gremium hatte vor geraumer Zeit den Architekten beauftragt, die genaueren Kosten für die Sanierung abzufragen. Gleich zu Anfang beteuerte Wukowojac, dass es momentan unmöglich sei, belastbare Zahlen zu finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!