Bad Neustadt

Corona-Impfung: Das steht im Brief von Rhön-Grabfelds Landrat an Bundestrainer Hansi Flick

Thomas Habermann hatte angekündigt, zur Impfproblematik und der Vorbildfunktion der Fußballer dem Bundestrainer eine Mail zu schicken. Was schrieb der Landrat an Flick?
Er wolle dem Bundestrainer Hans-Dieter Flick einen Brief zur Impfproblematik schreiben, hatte Landrat Thomas Habermann angekündigt. Jetzt hat er das Schreiben losgeschickt.
Foto: Tim Groothuis | Er wolle dem Bundestrainer Hans-Dieter Flick einen Brief zur Impfproblematik schreiben, hatte Landrat Thomas Habermann angekündigt. Jetzt hat er das Schreiben losgeschickt.

Bei einer der jüngsten Pressekonferenzen zur Corona-Lage hatte der Landkreis-Chef die Diskussion um ungeimpfte Fußballer aufgenommen, in erster Linie durch das "Geständnis" von Joshua Kimmich, noch nicht geimpft zu sein. Bei Habermann als Bundestrainer würden momentan keine ungeimpften Nationalspieler für Deutschland spielen, hatte er gesagt. Sie hätten schließlich eine Vorbildfunktion. Nun hat er Flick geschrieben.Im Brief stellt sich Habermann als Landrat des nördlichsten Landkreises Bayerns, angrenzend an Hessen und Thüringen, als begeisterter Fußball-Anhänger und als Fan von Hansi Flick vor.