SULZFELD

Lebkuchen gebacken für den „Sulzfelder BIERathlon“

Lebkuchen gebacken für den „Sulzfelder BIERathlon“       -  (hä)  Wo sonst in Sulzfeld Tennisbälle über den Platz geschlagen und Siege gefeiert werden, war vor wenigen Tag nichts von Wettkampfatmosphäre zu spüren. Frauen in Schürzen mit Schüsseln voller Teig hatten das Vereinsheim des Tennisclubs in Beschlag genommen, um Vorbereitungen auf den großen „Sulzfelder BIERathlon“ zu treffen. Der Tennisclub Blau-Weiß Sulzfeld übernahm eine Station und Schatzmeister Karin Hümpfner schlug vor, das Damentraining ausfallen zu lassen und stattdessen zum Kartoffellebkuchenbacken in das Clubheim einzuladen. Die Damen staunten nicht schlecht, als Bürgermeister Heusinger als Überraschungsgast dazukam und den leckeren Lebkuchenteig nach einem alten Sulzfelder Geheimrezept anrührte. Tatkräftige Unterstützung bekam Heusinger zu späterer Stunde beim Verzieren der Kartoffellebkuchen von den Männern der Tennis-Damen, die sich ebenfalls für den „BIERathlon“ mächtig ins Zeug legten und tatkräftig mit anpackten.
Foto: Thomas Hälker | (hä) Wo sonst in Sulzfeld Tennisbälle über den Platz geschlagen und Siege gefeiert werden, war vor wenigen Tag nichts von Wettkampfatmosphäre zu spüren.
Wo sonst in Sulzfeld Tennisbälle über den Platz geschlagen und Siege gefeiert werden, war vor wenigen Tag nichts von Wettkampfatmosphäre zu spüren. Frauen in Schürzen mit Schüsseln voller Teig hatten das Vereinsheim des Tennisclubs in Beschlag genommen, um Vorbereitungen auf den großen „Sulzfelder BIERathlon“ zu treffen. Der Tennisclub Blau-Weiß Sulzfeld übernahm eine Station und Schatzmeister Karin Hümpfner schlug vor, das Damentraining ausfallen zu lassen und stattdessen zum Kartoffellebkuchenbacken in das Clubheim einzuladen. Die Damen staunten nicht schlecht, als Bürgermeister Heusinger als Überraschungsgast dazukam und den leckeren Lebkuchenteig nach einem alten Sulzfelder Geheimrezept anrührte. Tatkräftige Unterstützung bekam Heusinger zu späterer Stunde beim Verzieren der Kartoffellebkuchen von den Männern der Tennis-Damen, die sich ebenfalls für den „BIERathlon“ mächtig ins Zeug legten und tatkräftig mit anpackten.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Thomas Hälker
Lebkuchen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!