Mellrichstadt

Mellrichstadt: Mehr Platz für die Gastronomie am Marktplatz

Die große Sitzbank musste weichen. Dafür stehen nun die Tische für die Eisdiele und das Bambus-Bistro nicht mehr dicht gedrängt am Fontänenfeld.
Neuer Standort: Die große Sitzbank am Marktplatz in Mellrichstadt wurde vom Fontänenfeld in den vorderen Bereich an der Straßenseite versetzt, um mehr Platz für die Außengastronomie zu schaffen.
Foto: Simone Stock | Neuer Standort: Die große Sitzbank am Marktplatz in Mellrichstadt wurde vom Fontänenfeld in den vorderen Bereich an der Straßenseite versetzt, um mehr Platz für die Außengastronomie zu schaffen.

Ungewohnt ist neuerdings der Blick auf den Marktplatz: Die große Sitzbank, die bis dato am Fontänenfeld stand, wurde am Donnerstag umgesetzt. Sie steht nun im vorderen Bereich des Platzes an der Straßenseite. Den Grund dafür lieferte Bürgermeister Michael Kraus in der Bauausschusssitzung am Abend: Die Stadt will den Wirten mehr Raum für die Außengastronomie verschaffen. Mit der Eröffnung der Eisdiele Del Corso wurde der Platz zwischen der Ruhebank und der Fahrbahn für die Autos knapp. Und auch das benachbarte Bambus-Bistro hat nun mehr Möglichkeiten, seine Tische aufzustellen.

Wie Brigitte Proß, Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins Aktives Mellrichstadt, auf Anfrage dieser Redaktion mitteilt, können sich die Gastronomen im Umfeld des Fontänenfelds nun ansprechend ausbreiten und müssen ihre Tische nicht mehr dicht an dicht aufstellen. Zudem soll in absehbarer Zeit ein Geländer um das Bullauge am Eckbrunnen angebracht werden, was das Platzangebot in diesem Bereich zusätzlich verknappt hätte. 

Zufahrtsmöglichkeit für Händler soll bestehen bleiben 

Der neue Standort wurde laut Proß im unteren Bereich des Marktplatzes gewählt, da am oberen Bereich, Ecke Storchgasse, eine Zufahrtsmöglichkeit zum Marktplatz frei bleiben sollte. Dieser wird von der Rhöner Zuckerbäckerei, dem Fischhändler am Grünen Markt sowie von den Musikern bei Standkonzerten genutzt. Im unteren Bereich an der Straßenseite grenzt die Bank nun den Marktplatz ab. Auch von hier biete sich der freie Blick über die Fläche, so Proß. Am Donnerstag waren Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mit einem Radlader angerückt und hatten die schwere Holzbank versetzt.

Auch im Bereich der Parkplätze hinter dem Bürgerhaus soll sich etwas tun: Neben den drei Stellflächen für Autos sollen Parkplätze für Motorräder ausgewiesen werden, sagte Stadtchef Michael Kraus im Ausschuss. Ein Fahrradständer wird das kleine Stellflächen-Ensemble komplettieren.  

Besitzer muss einsturzgefährdetes Gebäude sichern

Nachdem in einer vorangegangenen Sitzung der Zustand eines Geländes in der Roßbachstraße in Mellrichstadt kritisiert und als Gefahrenstelle ausgemacht worden war, hat sich die Stadt an das Landratsamt gewandt. Die untere Bauaufsichtsbehörde hat nun den Eigentümer des Grundstücks angeschrieben und darauf aufmerksam gemacht, dass durch den Zustand eine Gefahr für das Leben und die Gesundheit von Menschen besteht, informierte der Bürgermeister. Der Eigentümer wurde aufgefordert, die bestehende Einsturzgefahr unverzüglich zu beseitigen und das Grundstück durch eine Einfriedung gegen unerlaubtes Betreten zu sichern.

Bei zwei Bauvorhaben hatten die Bürgervertreter keine Einwände gegen die vorgelegten Planungen. In Eußenhausen möchte ein Bauherr sein Nebengebäude erweitern, in der Wolfgang-Nitsche-Siedlung in Mellrichstadt soll der Bau einer Natursteinwand auf einem Grundstück als Hochwasserschutz dienen.

Ebenfalls keine Einwendungen hatte das Gremium hinsichtlich der Bauleitplanung der Nachbargemeinde Stockheim für den geplanten Solarpark Breidig und das geplante Baugebiet "Auszugsäcker II" der Gemeinde Bastheim in Wechterswinkel. Hier wurde die Stadt als Nachbarin gefragt, da der Stadtteil Frickenhausen an die Gemarkung angrenzt.

  

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Simone Stock
Aktives Mellrichstadt
Auto
Bau
Bauaufsichtsbehörden
Bauhöfe
Bauleitplanung
Eisdielen
Gastronominnen und Gastronomen
Händler
Michael Kraus
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!