Mellrichstadt

Mellrichstädter trotzen dem Sturm beim MKG-Umzug

Mellrichstädter trotzen dem Sturm beim MKG-Umzug
Foto: Eckhard Heise

Das war ein Faschingsumzug für die Hartgesottensten unter Mellrichstadts Narrenschar. Das Wetter hatte es mit dem feiernden Volk ganz und gar nicht gut gemeint, denn eine steife Brise machte den Teilnehmern wie auch den Zuschauern schwer zu schaffen. Dennoch trotzten viele Faschingsfreunde Sturmtief "Yulia" und begleiteten den Umzug der MKG durch die Innenstadt. Wenn auch die Reihen der Zuschauer im Vergleich zu den Vorjahren etwas gelichtet waren, so waren doch wieder jede Menge Wagen nach Mellrichstadt gekommen, um Heiterkeit und Frohsinn zu verbreiten. In der Stadt herrscht am Faschingssonntag stets Ausnahmezustand, wenn sich die Teilnehmer aus allen Teilen des Landkreises nach Mellrichstadt aufmachen, um den Höhepunkt der fünften Jahreszeit zu feiern. Ein ausführlicher Bericht vom MKG-Umzug folgt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Eckhard Heise
Fasching
Innenstädte
Jahreszeiten
Städte
Wetter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!