Wargolshausen

"Monstermäßiger" Spaß beim Wargolshäuser Fasching

Als liebenswerte Monster verzauberte die Purzelgarde das Publikum.
Foto: Eckhard Heise | Als liebenswerte Monster verzauberte die Purzelgarde das Publikum.

Kunterbunt war die Bühne im Gästehaus von Wargolshausen. Kein Wunder, feierte die WaKaGe gemäß ihres Mottos doch "monstermäßig Fasching". Das tat sie mit einem monströsen Programm über bald fünf Stunden, in denen souverän und gewandt Sitzungspräsident Jochen Gans den Takt angab.Hinter dem Moderator hatte als Gastverein der Elferrat aus Üchtelhausen Platz genommen.  Die "Gässbockelf" war nicht allein gekommen, sondern hatte eine Garde mitgebracht, die mit zwei Auftritten das Programm mitgestaltete.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung