Salz

Neue Technik für den Abwasserverband Saale-Lauer

Das neue IBAK-TV-Fahrzeug des Abwasserverbandes Saale-Lauer wurde geliefert und vorgestellt. Verbandsrätin Viola Neugebauer betrachtete interessiert das technische Innenleben des Kamera-Fahrzeuges, das sich auf dem allerneuesten technischen Stand befindet.
Foto: Brigitte Chellouche | Das neue IBAK-TV-Fahrzeug des Abwasserverbandes Saale-Lauer wurde geliefert und vorgestellt. Verbandsrätin Viola Neugebauer betrachtete interessiert das technische Innenleben des Kamera-Fahrzeuges, das sich auf dem allerneuesten technischen Stand befindet.

Die jüngste Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Saale-Lauer fand wieder im Gemeindezentrum von Salz statt. Gleich zu Beginn der Sitzung stellten Verbands-Geschäftsführer Arno Schlembach und technischer Leiter Stefan Mohler das neue TV-Fahrzeug vor, das zur Kamerabefahrung der Kanäle und Leitungen dient. Es war vor dem Gemeindezentrum geparkt, so dass die Verbandsräte die Ausstattung genau begutachten konnten. Gleichzeitig erklärte Stefan Mohler die Handhabung bei der Befahrung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!