Bad Neustadt

Pfarrvikar Thottathil Kurian wechselt nach Bad Neustadt

Pfarrvikar Johnson Thottathil Kurian.
Foto: Bildrechte: POW | Pfarrvikar Johnson Thottathil Kurian.

Bischof Dr. Franz Jung hat Johnson Thottathil Kurian (47), bislang Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften "Sankt Christophorus im Baunach-, Itz- und Lautergrund, Baunach" und "Sankt Kilian und Weggefährten, Pfarrweisach", mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 zum Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften "Um den Michaelsberg, Heustreu", "Sankt Martin Brend, Brendlorenzen, Bad Neustadt", "Sankt Bonifatius um den Höhberg, Salz" und "Don Bosco - Am Salzforst, Hohenroth" ernannt. Diese bilden den künftigen Pastoralen Raum Bad Neustadt.

Wie es in der Mitteilung der Pressestelle des Ordinariats Würzburg (POW) heißt, wurde Thottathil Kurian 1973 in Ayyamkunnu/Indien geboren und kommt aus der Diözese Tellicherry im Bundesstaat Kerala. Am 13. Januar 2000 empfing er in Charal die Priesterweihe. 2009 kam er ins Bistum Würzburg.

Als Kaplan wirkte er zunächst in der Pfarreiengemeinschaft "Sieben Sterne im Hammelburger Land, Hammelburg", ab 2011 in der Pfarreiengemeinschaft Würzburg-Sanderau. 2014 wurde er Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft "Franziska Streitel, Mellrichstadt" und war im September und Oktober 2016 vorübergehend auch Pfarradministrator dieser Pfarreiengemeinschaft. 2017 wurde er zusätzlich Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft "Fladungen-Nordheim".

Seit September 2017 ist Thottathil Kurian Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Christophorus im Baunach-, Itz- und Lautergrund, Baunach". Im September 2018 wurde er zudem Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Kilian und Weggefährten, Pfarrweisach".

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Bischöfe
Bistum Würzburg
Franz Jung
Pfarrvikare
Priesterweihen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!