Bad Königshofen

Polizeibericht: Unbekannter bestellt über fremdes Amazon-Konto

Mit einem fremden Amazon-Konto bestellte ein unbekannter Täter Waren (Symbolbild).
Foto: Sparwelt.de | Mit einem fremden Amazon-Konto bestellte ein unbekannter Täter Waren (Symbolbild).

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Müllsünder legt Abfall neben dem Wertstoffcontainer ab

Bad Königshofen Mit einer Anzeige wegen illegaler Müllentsorgung muss eine Frau aus Bad Königshofen rechnen. Die 37-Jährige hatte Kartonagen ordnungswidrig neben dem Wertstoffcontainer an der „breiten Wiese“ entsorgt.

Unbekannter bestellt über fremdes Amazon-Konto

Bad Königshofen Über die Daten einer 33-jährigen Frau erstellten unbekannte Täter ein Amazon-Konto und bestellten darüber Waren. Der Frau fiel der Betrug auf, als sie von einem Inkassounternehmen mehrere Zahlungsaufforderungen erhielt, ohne die Waren bestellt zu haben. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Königshofen
Betrug
Illegalität
Polizeiberichte
Polizeistationen
Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!