Bad Königshofen

Polizeibericht: Von der Straße abgekommen und überschlagen

Symbolbild: Unfall
Foto: Stefan Puchner (dpa) | Symbolbild: Unfall

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Streufahrzeug rutscht in den Graben

Untereßfeld Zu einem Unfall bei Untereßfeld wurden Mittwoch in den frühen Morgenstunden die Beamten der PI Bad Neustadt gerufen. Während er Salz streute, kam gegen 4.40 Uhr ein Unimog ins rechte Bankett und rutschte in den Straßengraben. Der Fahrer wurde leicht verletzt in den Campus Bad Neustadt verbracht. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Von der Straße abgekommen und überschlagen

Saal Ebenfalls von der Straße abgekommen ist Dienstagfrüh ein Pkw-Fahrer zwischen Saal und Kleineibstadt. Der 20-jährige Fahrer kam gegen 6.50 Uhr nach eigenen Angaben zunächst rechts ins Bankett, übersteuerte anschließend nach links, worauf sich das Fahrzeug überschlug und auf der linken Seite liegen blieb. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt, der Fahrer blieb unverletzt.

Lkw bleibt am Schmiedstor hängen

Großeibstadt Am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr befuhr der Fahrer eines Lkw die Hauptstraße in Richtung Ortsausgang und blieb dabei am steinernen Schmiedstor hängen. Nach eigenen Angaben hatte der 50-jährige Fahrer das Höhenbegrenzungsschild übersehen. Der am Fahrzeug entstandene Schaden wird auf 2000 Euro beziffert, der Schaden am Tor mit 100 Euro.

Fahrrad gestohlen  

Bad Königshofen Am Dienstag wurde in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr im Bereich des Rathauses ein schwarzes Trekkingrad gestohlen. Der Beuteschaden wird auf 40 Euro geschätzt

Unberechtigte Zahlungsaufforderungen

Bad Königshofen Eine Anzeige wegen Betruges stellte Dienstagnachmittag eine 54-jährige Frau. Die Frau hatte von einem Inkassounternehmen eine Mahnung erhalten, in dem sie zur Zahlung von 169,46 Euro aufgefordert wurde. Bei dem Betrag soll es sich um eine Forderung einer Lottozentrale handeln, er sollte auf ein griechisches Konto überwiesen werden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

82-Jährige fällt nicht auf Enkeltrick herein

Höchheim Am Dienstagnachmittag erhielt eine 82-jährige Dame einen betrügerischen Anruf. Eine männliche Person gab sich als deren Enkel aus und bat um finanzielle Hilfe aufgrund eines Unfalls. Der Betrüger forderte einen fünfstelligen Betrag von der Dame, andernfalls würde er seinen Führerschein verlieren. Die Dame erkannte den Betrug und legte auf.

Daten gefälscht

Bad Königshofen Eine Anzeige wegen Fälschung beweiserheblicher Daten erstattete Dienstagvormittag ein 32-jähriger Mann. Wie er mitteilte, erhielt er eine Mahnung von einem Onlinebuchversand an seine alte Meldeadresse. Da er über den Anbieter keine Waren bestellt hatte, hat vermutlich ein Unbekannter seine Daten missbräuchlich verwendet.

Beim Einparken hängengeblieben

Bad Königshofen Am Montag gegen 12.30 Uhr befuhr die Fahrerin eines Opel Corsa die Kellereistraße und wollte in einen Parkplatz einbiegen. Hierbei blieb sie mit ihrem Heck an einem grauen Audi hängen. Der entstandene Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Sonnenbrillen nie bezahlt

Bad Königshofen Eine 34-Jährige lieh sich im August letzten Jahres bei einem Optiker vier Sonnenbrillen im Wert von insgesamt 680 Euro aus. Auf telefonischer Nachfrage gab die Frau an, alle Brillen behalten zu wollen. Eine Zahlung der Brillen erfolgte bis heute aber nicht, sodass sie nun mit einer Anzeige wegen Betrug rechnen muss.

Müll am Grünabfallplatz entsorgt

Bad Königshofen Mit einer Anzeige wegen illegaler Müllentsorgung müssen eine Vielzahl aus dem Landkreis stammende Personen rechnen. Allesamt entsorgten ihre Kartonagen am Grünabfallplatz am Kapelleinsweg nicht fachgerecht, sondern lagerten diese neben dem Container ab. Die Ermittlungen wurden eingeleitet

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Audi
Betrug
Betrüger
Brillen
Daten und Datentechnik
Fahrräder
Fälschung
Opel
Polizeistationen
Schäden und Verluste
Sonnenbrillen
Zahlungsaufforderungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!