Mellrichstadt

Polizeibilanz: Vier auffällige Fakten zu Straftaten in Mellrichstadt

Aufgrund der Corona-Beschränkungen gab es 2020 weniger Fahrten unter Alkoholeinfluss.
Foto: Symbolbild dpa | Aufgrund der Corona-Beschränkungen gab es 2020 weniger Fahrten unter Alkoholeinfluss.

Mit einer ausführlichen Bilanz gibt die Polizeiinspektion Mellrichstadt Auskunft über die Kriminalität im Bereich Mellrichstadt im Jahr 2020. Die Zahl der Rohheitsdelikte ist ebenso rückläufig wie die der Rauschgiftdelikte. Betrugsdelikte, insbesondere über das Internet, haben aber zugenommen. Die Polizeiinspektion Mellrichstadt ist in ihrem Dienstbereich laut eigener Aussage für die Sicherheit von gut 20 000 Bürgerinnen und Bürgern zuständig.1.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung