Bastheim

MP+Reyersbach geht auf Empfang

In luftiger Höhe sind die Fachleute am neuen Mobilfunkmast im Bereich des alten Rödleser Sportplatzes am Werk.
Foto: Klaus-Dieter Hahn | In luftiger Höhe sind die Fachleute am neuen Mobilfunkmast im Bereich des alten Rödleser Sportplatzes am Werk.

Kein Netz, kein Empfang. Da hört der Spaß auf. In Reyersbach ist nun endlich Licht am Ende des Funkloch-Tunnels in Sicht. Bereits Ende 2018 hatten die Gemeinde Bastheim und die Deutsche Funkturm GmbH mit Sitz im westfälischen Münster eine Vereinbarung unterzeichnet. Wesentlicher Inhalt des Vertragswerks: Die Gemeinde vermietet eine Teilfläche des alten Rödleser Sportplatzes im Dreieck zwischen Braidbach, Rödles und Reyersbach an die Gesellschaft, die wiederum im Gegenzug dort einen Mobilfunkmast zur Verbesserung des Handyempfangs in jenem Teil des Besengaus errichten wollte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!