Oberelsbach

Rhöner Bergwiesen: Vielfalt vor der Linse

Platz 1: Eine wahre Explosion an Farben hat Friedrich Mährlein mit diesem Foto einer Rhöner Bergwiese eingefangen.
Foto: Friedrich Mährlein | Platz 1: Eine wahre Explosion an Farben hat Friedrich Mährlein mit diesem Foto einer Rhöner Bergwiese eingefangen.

Für den Fotowettbewerb des  Biosphärenreservats Rhön, der sich an Hobby- und Profifotografen richtete, wurden 160 Fotos eingereicht. Gesucht wurden Aufnahmen von großen und kleinen tierischen Bewohnern, von Blumen, Blüten, Kräutern und Gräsern, die alle zusammen die Rhöner Bergwiesen zu dem machen, was sie sind: ein kleines Paradies vor der Haustür, heißt es in einer Presseerklärung des Biosphären-Reservats. „Wir freuen uns riesig über die rege Teilnahme und vor allem darüber, dass sich so viele Menschen mit den Wiesen beschäftigt haben“, sagt Nadja Moalem vom Life-Projekt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!