Hausen

MP+Rhöner Hoteldirektor: "Wenn ich durch das Hotel laufe, ist alles leer und kalt"

Das Rhön Park Aktiv Resort befindet sich seit November zum zweiten Mal im Ruhemodus. Hoteldirektor Ben Baars spricht über die Herausforderungen der heutigen Zeit.
Foto: Marion Eckert | Das Rhön Park Aktiv Resort befindet sich seit November zum zweiten Mal im Ruhemodus. Hoteldirektor Ben Baars spricht über die Herausforderungen der heutigen Zeit.

Still ist es im Rhön Park Aktiv Resort derzeit. Keine fröhlichen Kinderstimmen, kein Klappern von Geschirr und keine geschäftigen Angestellten, die sich um das Wohl der Gäste kümmern. Na ja, ganz still ist es nicht, denn Handwerker sind im Hause tätig. Den Lockdown nutzt Hoteldirektor Ben Baars mit seinem Team, um Renovierungen in den Gästezimmern vorzunehmen, die während des laufenden Hotelbetriebs in dieser Form nicht möglich wären.Die Unsicherheit macht Planungen sehr schwerDas Rhön-Park-Aktiv-Resort befindet sich wie alle Übernachtungsbetriebe im zweiten Lockdown. Seit Anfang November ist alles geschlossen.

Weiterlesen mit MP+