Sandberg

Rhönklub-Zweigverein Walddörfer ist stets im Einsatz für die Natur

Bei der Anlage des Naturerlebnispfads oberhalb von Sandberg waren die Mitglieder des Rhönklub-Zweigvereins Walddörfer aktiv beteiligt.
Foto: Marion Eckert | Bei der Anlage des Naturerlebnispfads oberhalb von Sandberg waren die Mitglieder des Rhönklub-Zweigvereins Walddörfer aktiv beteiligt.

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der Rhönklub-Zweigverein Walddörfer in der Jahreshauptversammlung zurück. Vorsitzende Kathi Cavallo erinnerte an das große Engagement vieler Mitglieder beim Bau des Naturerlebnispfades, der ein Projekt der Gemeinde Sandberg und des Freizeit- und Tourismusnetzwerkes war.Der Rhönklub-Zweigverein war für die Sanierung der Holzschilder, die Montage der Holztafeln, die Erlebnisstation Baumtelefon und die Wellenliege sowie die Weitsprunganlage zuständig.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung