Mellrichstadt

Schranktür am Bahnhof aufgebrochen

Bei Kontrollgängen am Bahnhof von Mellrichstadt bemerkten Mitglieder der Sicherheitswacht am Mittwochabend einen offenen Stellwerkschlüsselschrank.

Mit der hinzugerufenen Polizei konnte festgestellt werden, dass das Schloss des Schrankes durch Unbekannte mit Gewalt nach innen gedrückt worden war, um den zuvor verschlossenen Schrank zu öffnen, heißt es im Polizeibericht. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn wurde informiert und konnte vor Ort feststellen, dass nichts entwendet wurde. Am Kasten entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Der mögliche Tatzeitraum lässt sich auf Sonntag, 1. Mai, bis Mittwoch, 11. Mai, eingrenzen.

Wer Beobachtungen gemacht hat und Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mellrichstadt in Verbindung zu setzen, Tel.: (09776) 8060 .

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Bahnhöfe
Deutsche Bahn AG
Mitglieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!