Meiningen

Staatstheater Meiningen: Spielzeitstart für 500 Besucher

Mit einem "Theatertag" startet das Staatstheater Meiningen in die neue Spielzeit. Dabei stellt sich das neue künstlerische Team des Hauses dem Publikum vor.
Wahrzeichen von Meiningen: Das Staatstheater sorgte für den Beinamen Theaterstadt.
Foto: Marie Liebig | Wahrzeichen von Meiningen: Das Staatstheater sorgte für den Beinamen Theaterstadt.

Das Staatstheater Meiningen eröffnet mit Saisonbeginn im September die Spielzeit 2021/2022 und mit ihr sein Großes Haus wieder für 500 Besucher. Möglich macht dies ein Sicherheitskonzept, welches seitens des Theaters mit den zuständigen Behörden des Landkreises Schmalkalden-Meiningen abgestimmt wurde, vermeldet das Staatstheater in einer Pressemitteilung.Das Konzept sieht die Anwendung der 3G-Regelung, die Nachverfolgung von Kontakten sowie das Tragen von medizinischem Mund-Nasen-Schutz auch während den Vorstellungen vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!