Bastheim

Tag der offenen Gartentür: Durch die Scheune ins kleine Glück von Anja Moll

Gastgeberin Anja Moll hatte die Türen zu ihrem Garten weit geöffnet. Auch Kreisfachberater Georg Hansul schaute gerne vorbei.
Foto: Klaus-Dieter Hahn | Gastgeberin Anja Moll hatte die Türen zu ihrem Garten weit geöffnet. Auch Kreisfachberater Georg Hansul schaute gerne vorbei.

Führt der Weg ins Paradies durch ein altes Scheunentor? Bei Anja Moll, die in der Obergasse von Bastheim zuhause ist, führt er auf jeden Fall ins kleine Glück. In ihrem 400 Quadratmeter kleinen Garten wächst, grünt und blüht alles, was das Herz erfreut. Und was dazu noch reichlich gut für unsere Gesundheit und für eine gesunde Ernährung wichtig ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung