Wechterswinkel

Theater-Open-Air im Kloster Wechterswinkel: Kein Sommer ohne Urlaub!

Giacinta (Julia Borgmeier, sitzend) hat noch kein schönes Kleid für die Sommerferien. Die Gesellschaft um sie ist besorgt. Szene aus dem Stück 'Ab in die Sommerfrische!' im Kloster Wechterswinkel.
Foto: Stefan Kritzer | Giacinta (Julia Borgmeier, sitzend) hat noch kein schönes Kleid für die Sommerferien. Die Gesellschaft um sie ist besorgt. Szene aus dem Stück "Ab in die Sommerfrische!" im Kloster Wechterswinkel.

Seit der Zeit des italienischen Komödienautors Carlo Goldoni (1707 bis 1793) scheint sich bis heute wenig geändert zu haben. Ohne einen Urlaub in den Sommerferien fühlen sich viele Zeitgenossen um einen der wichtigsten Bestandteile ihres Lebens gebracht. Die zurückliegenden Pandemiemonate haben das offenkundig gemacht. Eine "Sommerfrische" passte deshalb perfekt in den Veranstaltungskalender der Kulturagentur.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!