Niederlauer

Unbekannte zerstören Fisch-Skulptur von Jimmy Fell

Unbekannte haben die sechs Meter lange Stahl-Skulptur eines Fisches am 'Dicken Turm' in Niederlauer abgeflext.
Foto: Hanns Friedrich | Unbekannte haben die sechs Meter lange Stahl-Skulptur eines Fisches am "Dicken Turm" in Niederlauer abgeflext.

Unbekannte haben die sechs Meter lange "Fisch-Skulptur" des Berliner Aktionskünstlers Herbert (Jimmy) Fell am "Dicken Turm" in Niederlauer abgeflext und zum Teil zerstört. Die Polizeiinspektion Bad Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt nun gegen Unbekannt. Die "Tatzeit" liegt zwischen 20. März, 17 Uhr, und 21. März, 7.30 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!