Bad Neustadt

MP+Verkehrskontrollen in Bad Neustadt: Polizei entlarvte in der Kurhausstraße neun Temposünder und fand Drogen im Auto

Ein Fahrzeug war im Kurgebiet von Bad Neustadt 19 km/h zu schnell unterwegs Auch Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz stellte die Polizei am Montag fest.
Bei verstärkten Kontrollen stellte die Polizei Bad Neustadt am Montag allein im Kurgebiet von Bad Neustadt neun Geschwindigkeitsverstöße fest (Symbolbild).
Foto: Monika Skolimowska, dpa | Bei verstärkten Kontrollen stellte die Polizei Bad Neustadt am Montag allein im Kurgebiet von Bad Neustadt neun Geschwindigkeitsverstöße fest (Symbolbild).

Im Kurgebiet von Bad Neustadt dürfen Autofahrer eigentlich nur 20 km/h fahren. Doch nicht alle  halten sich an diese Tempobegrenzung: Am Montag stellte die Polizei Bad Neustadt allein in der Kurhausstraße neun Geschwindigkeitsverstöße fest. In der Spitze wurde – nach Abzug der Mess-Toleranz – das erlaubte Tempo um 19 km/h überschritten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!