Mellrichstadt

Vom wechselhaften Wetter ließen sich die Besucher nicht abhalten

Keltern nach alter Väter Sitte: im Fronhof drehten Thomas Dietz, Rainer Proß, Klaus Trapp und Hartwig Buß am Rad und zauberten mit Muskelkraft leckeren Apfelsaft.
Foto: Brigitte Gbureck | Keltern nach alter Väter Sitte: im Fronhof drehten Thomas Dietz, Rainer Proß, Klaus Trapp und Hartwig Buß am Rad und zauberten mit Muskelkraft leckeren Apfelsaft.

Am Samstag waren bereits ca. 100 Gäste bei der Modelleisenbahn-Ausstellung in der Oskar-Herbig-Halle, erzählte der Vorsitzende der Modelleisenbahn-Freunde Mellrichstadt, Jürgen Klüber, seit ca. 20 Jahren Vorsitzender des Vereins. Und am Sonntag sollten es wegen des unwirtlichen Wetters noch mehr werden. Bereits am Morgen flüchteten sich viele Besucher in die Halle.Vertreten mit ihren Modelleisenbahnen waren eine Gruppe aus Jossa mit der Spessart-Modellbahn, Freunde von der Sinntalbahn, der Eisenbahnklub aus Schmalkalden, Wülfershausen und Saal war mit Spur Z und Spur N dabei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!