Nordheim

Wasserschaden in der Seniorenresidenz "Kreuzbergblick" in Nordheim: Bewohner müssen in Container umziehen

Der Schaden ist so groß, dass die Bewohner des Heims ausziehen müssen. Für die Zeit der Sanierung werden Container aufgestellt, in denen die Menschen betreut werden.
Wegen eines Wasserschadens in der Seniorenresidenz 'Kreuzbergblick' in Nordheim müssen am Parkplatz hinter dem Hauptgebäude vorübergehend Container errichtet werden.
Foto: Tanja Heier | Wegen eines Wasserschadens in der Seniorenresidenz "Kreuzbergblick" in Nordheim müssen am Parkplatz hinter dem Hauptgebäude vorübergehend Container errichtet werden.

Im Haus "Kreuzbergblick" in Nordheim wird beschützende Pflege für Menschen mit Demenz angeboten. Das funktionell eingerichtete Heim bietet Platz für 16 Bewohner und Bewohnerinnen. Im Frühsommer musste die Betreiberin der Einrichtung feststellen, dass – offenbar längere Zeit unbemerkt – ein großer Wasserschaden am Gebäude entstanden war, wie Bürgermeister Thomas Fischer in der Gemeinderatssitzung ausführte. Nasse Wände lassen nun nach intensiver Überprüfung keine andere Wahl, als das Haus komplett zu sanieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!