Gerolzhofen

Feueralarm im Wohnstift

Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Gerolzhofen wurde am Freitagvormittag gegen 8.50 Uhr von der Integrierten Leitstelle Schweinfurt alarmiert: Im Wohnstift Steigerwald war die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Wie sich beim Eintreffen der Rettungskräfte herausstellte, hatte eine Bewohnerin in ihrer Küche Essen zubereitet. Dabei war ordentlich Dampf entstanden, der in der Nähe einen Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen und konnte wieder abrücken.

Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Gerolzhofen wurde am Freitagvormittag gegen 8.50 Uhr von der Integrierten Leitstelle Schweinfurt alarmiert: Im Wohnstift Steigerwald war die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Wie sich beim Eintreffen der Rettungskräfte herausstellte, hatte eine Bewohnerin in ihrer Küche Essen zubereitet. Dabei war ordentlich Dampf entstanden, der in der Nähe einen Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen und konnte wieder abrücken.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Klaus Vogt
Feueralarme
Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
Feuerwehren
Freiwillige Feuerwehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!