Schweinfurt

Minister lobt die "integrative Kraft" der DJK Schweinfurt

Beim Festakt der DJK Schweinfurt, die ihren 100. Geburtstag feierte, sprach Sportminister Joachim Herrmann als Schirmherr. Verdiente Mitglieder wurden geehrt.
Sportminister Joachim Herrmann war Gast bei der DJK Schweinfurt und hielt als Schirmherr die Festrede zum 100-jährigen Bestehen der DJK.
Foto: Andreas Lösch | Sportminister Joachim Herrmann war Gast bei der DJK Schweinfurt und hielt als Schirmherr die Festrede zum 100-jährigen Bestehen der DJK.

Es sind die Vereine, die eine Gesellschaft formen. Nicht allein zwar, aber die Arbeit vieler Ehrenamtlicher in den Kommunen hat einen gehörigen Anteil daran, dass das gesellschaftliche Miteinander funktioniert, Werte vermittelt, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft gepflegt werden: Das waren die Kernaussagen, die der bayerische Innen- und Sportminister Joachim Herrmann (CSU) am Sonntag in seine Rede zum Festakt 100 Jahre DJK Schweinfurt packte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung