Schweinfurt

Quorum erreicht: Kommen die LGS-Pläne jetzt zum Erliegen?

Was passiert auf dem Konversionsgelände in den Ledward-Kasernen und auf dem Kessler Field? Der Bürgerentscheid wird Klarheit bringen.
Foto: Oliver Schikora | Was passiert auf dem Konversionsgelände in den Ledward-Kasernen und auf dem Kessler Field? Der Bürgerentscheid wird Klarheit bringen.

Gut zwei Wochen ist es her, dass Initiatorin Ulrike Schneider die gesammelten Unterschriften für einen Bürgerentscheid gegen die Landesgartenschau 2026 und zugunsten eines alternativen Stadtwaldes bei der Stadtverwaltung einreichte. Zusammen mit ihrem Team gab sie sich optimistisch und blickte hoffnungsvoll auf die mögliche Abstimmung. Seit Mittwoch ist klar: die erste Hürde wurde genommen, die Unterschriften sind ausreichend. Mit 2705 gültigen Stimmen wurde das Quorum erreicht. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen mindestens sechs Prozent der Gemeindebürger für ein Bürgerbegehren unterschreiben, damit ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung