Würzburg

Demo für bessere Luft

Der Schwerlastverkehr am Stadtring Süd rollt nach wie vor.
Foto: Thomas Obermeier | Der Schwerlastverkehr am Stadtring Süd rollt nach wie vor.

Mit einer Demo Ende März wollen engagierte Bürger durchsetzen, dass weniger Lastwagen auf dem Stadtring fahren. Ihr Vorwurf: Die Stadt tut zu wenig, um die Luft in Würzburg zu verbessern. Luftschadstoffe schaden der Gesundheit der Würzburger In Würzburg werden die Grenzwerte von Stickoxid und Feinstaub immer wieder überschritten. „Wir müssen auf Missstände hinweisen“, erklärt Manfred Neuner von der Bürgerinitiative „Brummis weg vom Stadtring“. „Die desaströse Verkehrssituation in Würzburg und den Vororten ist das Resultat einer jahrzehntelang verfehlten Verkehrspolitik.“ ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung