Würzburg

Für weniger Verkehr auf die Straße gehen

Blick auf die Verkehrssituation am Stadtring Süd (Mittlerer Ring)
Foto: Patty Varasano | Blick auf die Verkehrssituation am Stadtring Süd (Mittlerer Ring)

Ausgerechnet zu Beginn der Osterferien wird der Verkehr auf dem Stadtring Süd wegen einer Demonstration behindert: An diesem Freitag ruft das Bündnis „Gemeinsam für ein Lebenswertes Würzburg und sein Umland“ alle Bürger zur Demo auf, die mit der bisherigen Verkehrspolitik nicht zufrieden sind. Bürgerinitiativen, Verbände und Parteien gehen zwischen 14 und 15 Uhr für eine Verkehrswende auf die Straße. Der Verkehr läuft dabei zwischen den Kreuzungen Rottendorfer Straße und Salvatorstraße zwischen 13 und 16 Uhr auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn nur einspurig. Die Luft in Würzburg ist ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung