Würzburg

MP+Gestiegene Inzidenz: Stadt Würzburg schließt Schulen und Kitas

Nach dem Landkreis Würzburg machen ab nächster Woche auch in der Stadt die Schulen und Kitas weitgehend dicht. Welche Regelungen im einzelnen gelten.
Demnächst wieder Alltag für viele Schülerinnen und Schüler in Würzburg: Unterricht zu Hause am Bildschirm.
Foto: Symbolbild Stefan Puchner, dpa | Demnächst wieder Alltag für viele Schülerinnen und Schüler in Würzburg: Unterricht zu Hause am Bildschirm.

Der Hauch von Normalität an den Schulen im Würzburger Stadtgebiet währte nur kurz. Nach dem Ende der Osterferien konnten die Schülerinnen und Schüler lediglich eine Woche lang dem Unterricht in den Schulgebäuden folgen. Für die meisten von ihnen beginnt ab kommenden Montag wieder Homeschooling, also der Unterricht am Bildschirm zu Hause. Auch Kitas werden geschlossen. Das teilte die Stadt am Freitag mit.Grund ist die gestiegene 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Würzburg. Hier meldete das Robert-Koch-Institut am Freitag einen Inzidenzwert von 198,5.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat