Hammelburg

Grüne nominieren Landesliste: Manuela Rottmann hofft auf Spitzenplatz

Am Wochenende stellen die Grünen die Landesliste auf. Bislang vertritt allein Manuela Rottmann die unterfränkischen Grünen im Bundestag. Sie darf mit Verstärkung rechnen.
Manuela Rottmann ist aktuell die einzige Bundestagsabgeordnete der Grünen aus Unterfranken. Sie darf mit einem Spitzenplatz auf der Landesliste rechnen.
Foto: Thomas Obermeier | Manuela Rottmann ist aktuell die einzige Bundestagsabgeordnete der Grünen aus Unterfranken. Sie darf mit einem Spitzenplatz auf der Landesliste rechnen.

Keine politische Gruppierung steht aktuell in den Umfragen so gut da wie die Grünen.  Entsprechend euphorisch ist die Stimmung in der Partei. Am Wochenende stellt der Landesverband Bayern bei einem Parteitag die Liste zur Bundestagswahl auf. Drei unterfränkische Kandidaten dürfen mit aussichtsreichen Plätzen rechnen. 

9,8 Prozent Stimmenanteil erzielten die Grünen im Freistaat bei der Bundestagswahl 2017, das bedeutete elf Sitze. Bei der Wahl im September könnte sich das Ergebnis verdoppeln, entsprechend würde auch die Zahl der Mandate wachsen. Um diese möglichst gerecht zu verteilen, haben die Landes-Grünen im Vorfeld des Parteitags nicht nur viele Gespräche geführt, sondern bereits auf Bezirksebene über die favorisierten Bewerber abgestimmt.

Lesen Sie auch:

Nummer eins in Unterfranken ist Manuela Rottmann aus Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen). Die 48-Jährige, die im Wahlkreis Bad Kissingen als Direktkandidatin antritt, hat sich in der Grünen-Bundestagsfraktion als Rechts- und Verbraucherschutzexpertin einen Namen gemacht und ist mittlerweile auch für Jobs in einer Bundesregierung unter grüner Beteiligung im Gespräch. Rottmann bewirbt sich für Platz fünf der Bayern-Liste, die einmal mehr Bundestagsvizepräsidentin  Claudia Roth und Co-Fraktionschef Anton Hofreiter anführen sollen. 

Niklas Wagener kandidiert für einen aussichtsreichen Platz auf der Grünen-Liste.
Foto: Hendrik Drößler | Niklas Wagener kandidiert für einen aussichtsreichen Platz auf der Grünen-Liste.

Ausgestattet mit dem zweiten Unterfranken-Votum hat Niklas Wagener, der in Aschaffenburg als Direktkandidat antritt, seine Bewerbung um Platz 14 angekündigt. Der 22-jährige Forstwirt, der vor vier Jahren bereits auf Platz 18 kandidierte, hätte damit sehr gute Chancen, in den Bundestag einzuziehen. Bislang hat sich kein Gegenkandidat angekündigt. Auszuschließen sind Kampfabstimmungen aber bei den Grünen nie, die Delegierten sollen über jeden der 40 Listenplätze einzeln abstimmen.

Auch Sebastian Hansen hofft auf einen aussichtsreichen Listenplatz bei den Grünen.
Foto: Fabian Gebert | Auch Sebastian Hansen hofft auf einen aussichtsreichen Listenplatz bei den Grünen.

Angesichts der guten Wahlaussichten für die Grünen hofft mit dem 26-jährigen Sebastian Hansen ein weiterer junger Unterfranke auf ein Mandat. Voraussetzung wäre, dass er tatsächlich auf Listenplatz 22 kommt, um den er sich bewerben möchte. Hansen, der im Wahlkreis Würzburg antritt und zweiter Bürgermeister der Kreis-Gemeinde Waldbüttelbrunn ist, hatte die Abstimmung um das zweite Unterfranken-Votum gegen Wagener verloren, er hat als ehemaliger Landesvorsitzender aber die Unterstützung der Grünen Jugend. 

Lesen Sie auch:

Während sich die Kandidaten beim zweitägigen Parteitag in der Augsburger Kongresshalle live vorstellen, stimmen die 348 Delegierten digital ab. Vor Aufstellung der Landesliste müssen sie erst einmal einen neuen Landesvorsitzenden wählen. Eike Hallitzky tritt nach sechs Jahren nicht mehr an.  Für den Platz an der Seite von Co-Chefin Eva Lettenbauer, deren Platz nicht zur Wahl steht, bewerben sich der Oberbayer Thomas von Sarnowski und der Niederbayer Hans Jürgen Hödel.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Hammelburg
Obernau
Waldbüttelbrunn
Michael Czygan
Anton Hofreiter
Bundestagsvizepräsidenten
Bundestagswahl
Deutscher Bundestag
Manuela Rottmann
Sebastian Hansen
Unterfranken
Wahlen zum Deutschen Bundestag
Wahlkreise
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (7)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!