Hettstadt

Hettstädter entscheiden zwischen Spielplatz und Baugebiet

Am 14. Februar sollen die Bürger in Hettstadt entscheiden, ob zwei Spielplätze der Gemeinde zu Bauplätzen werden. Der Gemeinderat diskutierte über ein Ratsbegehren. 
Den Spielplatz 'Altensteig/Bergtannen' wollen Hettstädter Bürger retten. 
Foto: Herbert Ehehalt | Den Spielplatz "Altensteig/Bergtannen" wollen Hettstädter Bürger retten. 

Am 14. Februar gibt es in Hettstadt ein Bürgerentscheid: Entschieden wird ob, wie vom Gemeinderat beschlossen, die Spielplätze "Hoffeld/Kalter Rain" mit rund 1200 Quadratmeter und "Altensteig/ An den Bergtannen" mit einer Fläche von etwa 1350 Quadratmeter, aufgelöst, und als Baugrundstücke veräußert werden sollen oder nicht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung