Greußenheim

Kleine Projekte, große Wirkung

Glückliche Gesichter bei der Übergabe der Auszeichnungsplaketten für die im Rahmen des Regionalbudgets verwirklichten Kleinprojekte gab es in Greußenheim, wo gleich drei Maßnahmen umgesetzt werden konnten. Im Bild (von links): Jo Richartz (SV Greußenheim), Waldsassengau-Allianzvorsitzende Andrea Rothenbucher, ALE-Vertreterin Elisabeth Reußner, Bürgermeisterin Karin Kuhn, Arnulf Duscha (OGV), Günter Hetzer und Wildkräuterführerin Sigute Wosch.
Foto: Herbert Ehehalt | Glückliche Gesichter bei der Übergabe der Auszeichnungsplaketten für die im Rahmen des Regionalbudgets verwirklichten Kleinprojekte gab es in Greußenheim, wo gleich drei Maßnahmen umgesetzt werden konnten.

"Die Herausforderung vielfältiger kreativer Ideen zur Nutzung des Regionalbudgets innerhalb der ILE Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen wurde in Greußenheim gleich dreifach auf fantastische Weise verstanden und umgesetzt!" - Über dieses große Lob der amtierenden Allianzvorsitzenden, Bürgermeisterin Andrea Rothenbucher (Hettstadt), hinaus durften die jeweiligen Projekt-Verantwortlichen bei der Präsentation der Maßnahmen auch die zugehörigen Auszeichnungsplaketten in Empfang nehmen.

Im Rahmen des erstmalig durch das Amt für ländliche Entwicklung Würzburg (ALE) bewilligten Regionalbudgets konnten in Greußenheim drei Kleinprojekte realisiert werden. Die finanzielle Förderung durch das ALE belief sich dabei auf 15000 Euro. Die Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen steuerte weitere 1700 Euro bei.

Durch die drei verwirklichten Kleinprojekte mit finanzieller Unterstützung über das im Jahr 2020 erstmalig durch das ALE zur Verfügung gestellte Regionalbudget konnte nach Überzeugung von Bürgermeisterin Karin Kuhn für Greußenheims Bevölkerung die Aufenthaltsqualität im Ort deutlich gesteigert werden. Zu einer innerörtlichen Aufwertung trug die von der Gemeinde als Kleinprojekt beantragte Platzgestaltung zwischen St.-Bartholomäus-Kirche und Rathaus bei. Neben drei neuen Sitzbänken konnte dort auch eine Denkmal-Sanierung für die Opfer der beiden Weltkriege realisiert werden.

Eine multifunktionale asphaltierte Spielfläche im Umfeld des SV Greußenheim war von dessen Verantwortlichen als Kleinprojekt vorgeschlagen und auch bewilligt worden. "Mit dem montierten Basketballkorb und zwei Hockey-Toren ergänzt das Spielfeld in idealer Weise die vorhandenen Sportmöglichkeiten für Fußball und Tennis", zeigte sich Allianzmanagerin Julia Gerstberger überzeugt.

Als weiteres Projekt wurde der "Erste Fränkische Wildkräutergarten" des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) am "Süßen Brünnle" mit einer Informationstafel ausgestattet. In idyllischer Umgebung pflegt der OGV dort einen von Wildkräuterführerin Sigute Wosch initiierten Wildkräutergarten mit rund 50 kleinen Beeten mit verschiedenen Kräutern und Heilpflanzen. Trotz Absage des diesjährigen Backhäuslefests wegen der Corona-Pandemie findet dort am 3. Oktober zwischen 15 und 16 Uhr für alle Interessierten eine Wildkräuterführung statt.

Gute Nachrichten zur Realisierung weiterer Ideen hatte ALE-Vertreterin Elisabeth Reußner. Auch im nächsten Jahr werde das ALE ein Regionalbudget zur Stärkung der Region zur Verfügung stellen. Ländliche Gemeinden, die sich zu kommunalen Allianzen zusammengeschlossen haben, werden erneut im Rahmen der ILE die Möglichkeit haben, mit einem Regionalbudget über die Förderung von Kleinprojekten zu entscheiden. Besonderheit dabei ist, dass die Vergabekriterien von den jeweiligen Allianzen selbst erarbeitet werden, verdeutlichte Reußner.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Greußenheim
Herbert Ehehalt
Andrea Rothenbucher
Beete
Bevölkerung
Heilpflanzen
Karin Kuhn
Kreativität
Kräuter
Obst- und Gartenbauvereine
SV Greußenheim
Tennis
Weltkriege
Überzeugung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)