Würzburg

MP+Region Würzburg: Asylunterkunft in Aub wegen Corona-Ausbruch abgeriegelt

Wegen zahlreicher Corona-Fälle wurde eine Asylunterkunft in der Region Würzburg abgeriegelt. Auch in einem Seniorenheim gibt es Infektionen. Wie die Lage in der Region ist.
In einer Asylunterkunft der Würzburger Landkreisgemeinde Aub gibt es zahlreiche Corona-Infektionen.
Foto: Symbolfoto doble-d, Getty Images

| In einer Asylunterkunft der Würzburger Landkreisgemeinde Aub gibt es zahlreiche Corona-Infektionen.

Die Asylunterkunft in der Würzburger Landkreisgemeinde Aub steht wegen zahlreicher Corona-Infektionen unter Quarantäne. Wie das Landratsamt Würzburg am Dienstag mitteilt, wurden dort in der vergangenen Woche 18 Corona-Infektionen registriert. "Die Einrichtung steht komplett unter Quarantäne", so das Landratsamt. Davon ausgenommen seien nur Geimpfte und Genesene.Zudem wurde in Aub eine weitere Infektion eines Reiserückkehrers gemeldet. Insgesamt wurden in Aub seit Beginn der Pandemie 77 Infektionen gemeldet.

Weiterlesen mit MP+