Remlingen

Remlingen: 18-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Der Fahrer kollidierte mit seiner Schulter mit dem Pflug am Heck eines Schleppers.
Beim Zusammenstoß mit einem Traktor wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.
Foto: Berthold Diem | Beim Zusammenstoß mit einem Traktor wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Mittwoch gegen 17 Uhr bei einem Unfall bei Remlingen. Der 18-jährige Motorradfahrer, welcher auf der Kreisstraße von Birkenfeld in Richtung Remlingen unterwegs war, kollidierte kurz vor der Ortseinfahrt Remlingen in einer leichten Linkskurve mit einem entgegenkommenden Traktor, an dem ein Pflug am Heck angehängt war. Der Pflug befand sich in Transportstellung, als der Biker diesen während der Fahrt mit seiner linken Schulter berührte. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und geriet in den rechten Straßengraben, wo er im dichten Gebüsch unterhalb einer kleinen Brücke zum Liegen kam. Der 18-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Kreisstraße war für eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Remlingen
Brücken
Debakel
Motorrad
Motorradfahrer
Totalschäden
Traktoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)