Würzburg

MP+Städte-Vergleich: Ist Würzburg in Wahrheit ein Parkplatz-Paradies?

Über einen Mangel an Parkplätzen in der Würzburger Innenstadt wird oft geklagt. Doch ist das Angebot wirklich so schlecht? Ein Vergleich mit anderen Städten überrascht.
Geht es in Würzburg auch mit weniger Parkplätzen? Am Paradeplatz sollen Stellplätze reduziert werden. 
Foto: Silvia Gralla | Geht es in Würzburg auch mit weniger Parkplätzen? Am Paradeplatz sollen Stellplätze reduziert werden. 

Sollen für mehr Grün und eine bessere Aufenthaltsqualität in der Innenstadt Pkw-Stellplätze geopfert werden? Dieses Thema wurde Anfang des Jahres – nicht zum ersten Mal – im Stadtrat und der Öffentlichkeit kontrovers und emotional diskutiert, als es um eine mögliche Reduzierung der Stellplätze am Paradeplatz ging. Das Bündnis "Verkehrswende Jetzt" hat dazu eine klare Meinung: "Wurzburg gilt, gemessen an den Parkplätzen im Innenstadtbereich, als die am besten erreichbarste Stadt dieser Größe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!