Hettstadt

TV-Sendung "Das perfekte Dinner": Hettstadter kocht am Donnerstag

Fünf Hobbyköche aus Unterfranken sind aktuell bei der TV-Show zu sehen. Nach drei Tagen fränkischer Küche, will Benjamin Manrique mit einem sommerlich-leichten Menü punkten.
Am Donnerstag kredenzt Benjamin Manrique zu seinem Lamm einen Rucola-Melonen-Salat als Vorspeise. (Hier: Symbolbild)
Foto: Franziska Gabbert/dpa | Am Donnerstag kredenzt Benjamin Manrique zu seinem Lamm einen Rucola-Melonen-Salat als Vorspeise. (Hier: Symbolbild)

Wer in dieser Woche in die TV-Sendung "Das perfekte Dinner" auf Vox reinzappt, dem wird womöglich der unterfränkische Dialekt der Teilnehmer bekannt vorkommen. Denn in dieser Woche schwingen im Fernsehen fünf Hobbyköche aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen den Kochlöffel. Immer mit dabei ist ein Kamerateam, das ihnen beim Zubereiten des Drei-Gänge-Menüs über die Schulter schaut. Am Donnerstag steht Benjamin Manrique am Herd. Nur leider nicht am eigenen, denn während der Aufnahmen galten strenge Abstands- und Hygieneregeln.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7