Würzburg

Unterfranken im Landtag: Das waren die wichtigsten Projekte 2020

19 Abgeordnete vertreten Unterfranken im Landtag. Was in diesem Jahr für sie am wichtigsten war und welches Megaprojekt gleich mehrere Parteien als Erfolg verbuchen.
Im Maximilianeum in München vertreten Landtagsabgeordnete in sechs Fraktionen den Regierungsbezirk Unterfranken.
Foto: Sven Hoppe, dpa | Im Maximilianeum in München vertreten Landtagsabgeordnete in sechs Fraktionen den Regierungsbezirk Unterfranken.

Sechs Fraktionen gibt es im Bayerischen Landtag. Ihnen gehören 19 Abgeordnete aus dem Regierungsbezirk Unterfranken an. Was waren für die unterfränkischen Landtagsabgeordneten die wichtigsten Projekte im laufenden Jahr? Wir haben alle Parteien nach den drei für sie wichtigsten Vorhaben gefragt. CSU Unterfranken – das waren 2020 die drei wichtigsten Projekte im LandtagÄnderung der Düngeverordnung: Als großen Erfolg sieht die CSU Unterfranken die geplante Halbierung der als "nitratsensibel" eingestuften Gebiete in Bayern.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung