Veitshöchheim

Veitshöchheim: Zentrum für Strahlentherapie offiziell eröffnet

Mit der neu eröffneten Strahlentherapie Main-Franken in Veitshöchheim gibt es nun neben der Uniklinik Würzburg in der Region eine weitere Anlaufstelle für Patienten.
Eröffnung des Strahlentherapiezentrums in Veitshöchheim: Das Band wurde zerschnitten von Ralf Kurek, Sandra Rüdiger, Bürgermeister von Veitshöchheim Jürgen Götz, Landrat Thomas Eberth und Dr. med. Kosalarajah Paheenthararajah (von links) 
Foto: Silvia Gralla | Eröffnung des Strahlentherapiezentrums in Veitshöchheim: Das Band wurde zerschnitten von Ralf Kurek, Sandra Rüdiger, Bürgermeister von Veitshöchheim Jürgen Götz, Landrat Thomas Eberth und Dr. med. Kosalarajah Paheenthararajah (von links) 

Nach neun Monaten Bauzeit wurde Freitag in der Veitshöchheimer Schleehofstraße das Zentrum der Strahlentherapie Main-Franken offiziell eröffnet. Die Feier läutete Dr. Kosalarajah Paheenthararajah, Praxisbetreiber und einer der beiden Fachärzte für Strahlentherapie, mit einer Begrüßungsrede ein. Unter den Gästen waren neben Landrat Thomas Eberth und Nina Opfermann, Leiterin für Gesundheit und Verbraucherschutz am Landratsamt und dem Veitshöchheimer Bürgermeister Jürgen Götz auch Dekan Werner Vollmuth und der stellvertretende Dekan Max von Egidy.Die Geistlichen segneten nach den Ansprachen von Paheenthararajah ...