Escherndorf

MP+Hochbetrieb an der Mainschleife im Corona-Sommer

Die Gegend rund um die Volkacher Mainschleife hat aufgrund ihrer Schönheit schon immer zahlreiche Gäste angezogen – Weintrinker ebenso wie Radler, Camper, Wanderer und Wassersportler. Dieses Jahr verbringen wegen Corona viele ihre Ferien daheim. Der Ansturm ist daher so groß wie nie – und sorgt auch für Ärger. Fotograf Daniel Peter hat Einheimische und Urlauber befragt.
Zahlreiche Menschen suchen Erfrischung am Badestrand in Nordheim. 
Foto: Daniel Peter | Zahlreiche Menschen suchen Erfrischung am Badestrand in Nordheim. 

Die Gegend rund um die Volkacher Mainschleife hat aufgrund ihrer Schönheit schon immer zahlreiche Gäste angezogen – Weintrinker ebenso wie Radler, Camper, Wanderer und Wassersportler. Dieses Jahr verbringen wegen Corona viele ihre Ferien daheim. Der Ansturm ist daher so groß wie nie – und sorgt auch für Ärger. Fotograf Daniel Peter hat Einheimische und Urlauber befragt.Die AusflüglerDie Brüder (von links) Louis (18) und Silas Brönner (14) aus Theilheim, Xaver Strobel (19) aus Schwanfeld und Kira Messerschnitt (19) aus Oerlenbach blasen gerade ihre Luftmatratzen auf. Sie machen heute schon die zweite Runde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!