Würzburg

5 Tipps: So kommen Sie fit und coronakonform durch den Winter

Zu Fuß, auf Kufen oder Skiern: Welche Bewegung gesund ist und Spaß macht und wie auch Anfänger mit Joggen, Schlittschuhlaufen oder Skilanglauf starten können.
Allein auf weiter Spur: Skilanglauf ist gesund für den ganzen Körper.
Foto: VOIGT / Kevin Voigt | Allein auf weiter Spur: Skilanglauf ist gesund für den ganzen Körper.

Im zweiten Corona-Winter gehört Open-Air-Sport für manche schon zum Alltag wie Abstand halten und Maske tragen. Bewegung im Freien ist gesund. Sie stärkt die Abwehrkräfte, regt die körpereigene Vitaminproduktion an und ist für die Atemwege besser als trockene Heizungsluft. Außerdem trägt Sport generell dazu bei, dass das sogenannte Glückshormon Serotonin ausgeschüttet wird. Das sorgt für gute Laue und Ausgeglichenheit – und damit für mehr Resilienz in der Pandemie. Wir stellen Ihnen zusammen mit Experten fünf Sportarten vor, mit denen Sie fit und coronakonform durch den Winter kommen.  1.