Würzburg

Baskets holen Ersatz für Brekkott Chapman

Der 34-jährige Micah Downs ist seit elf Jahren Profi und soll die Würzburger auf den Flügelpositionen unterstützen. Helfen soll auch seine Erfahrung.
Soll nach dem Ausfall von Brekkott Chapman den Bundesliga-Basketballern von s.Oliver Würzburg helfen:  Micah Downs , hier noch im roten Shirt von Benfica Lissabon.
Foto: Tony Dias/imago-images | Soll nach dem Ausfall von Brekkott Chapman den Bundesliga-Basketballern von s.Oliver Würzburg helfen:  Micah Downs , hier noch im roten Shirt von Benfica Lissabon.

Die Saison hat noch nicht begonnen, da mussten die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg vergangene Woche schon die erste Hiobsbotschaft verkraften: Nachdem er sich in einem Trainingsspiel am Knie verletzt hatte, muss Leistungsträger Brekkott Chapman operiert werden und wird wohl bis mindestens Ende des Jahres ausfallen.

Der Verein reagierte auf die schlechte Nachricht mit einer Nachverpflichtung und gab am Dienstag bekannt, dass Micah Downs das Team von Headcoach Denis Wucherer bis Mitte Dezember auf dem Parkett unterstützen werde. „Micah kann beide Flügelpositionen spielen und unserer jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung in wichtigen Situationen helfen. Er ist vielleicht nicht mehr ganz so athletisch wie früher, aber mit seinen Fähigkeiten sollte er uns im Angriff und in der Verteidigung verstärken können“, sagt Kresimir Loncar, Manager Sport & Scouting von s.Oliver Würzburg, über den 34 Jahre alten und 2,03 Meter großen Neuzugang.

Lesen Sie auch:

Laut Pressemitteilung des Klubs hat Downs in seinen elf Profijahren knapp 400 Pflichtspiele in Europa, den USA und Südamerika absolviert. Zuletzt spielte der US-Amerikaner für Benfica Lissabon und wurde vom Basketball-Portal „Eurobasket“ nach der Saison 2018/2019 als Spieler des Jahres und bester Ausländer der ersten portugiesischen Liga LPB ausgezeichnet.

Davor war der erfahrene Flügelspieler aus dem US-Bundesstaat Washington seit der Saison 2009/2010 in allen europäischen Wettbewerben und in den Top-Ligen in Kroatien, Belgien, Spanien, Italien, Venezuela, Ukraine, Russland und Frankreich aktiv. Auf dem College spielte Micah Downs für die Kansas Jayhawks (2005/2006) und die Gonzaga University (2006 - 2009).

Er wird am Mittwoch in Würzburg erwartet.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Carolin Münzel
Benfica (Lissabon)
Denis Wucherer
S.Oliver
Südamerika
s.Oliver Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)