Sonderhofen

Kreisliga-Spiele am Wochenende: Nico Röding trifft in 45 Minuten viermal hintereinander

Sonderhofen setzt sich weiter nach oben ab, Buchbrunn-Mainstockheim schöpft trotz Niederlage wieder Hoffnung und der ETSV glänzt gegen Marktbreit-Martinsheim.
Nico Röding (links, hier im April 2022 im Zweikampf mit Stefan Pröstler von der TSG Estenfeld, hatte großen Anteil am 6:0-Sieg seiner (SG) SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach/TSV Prosselsheim gegen Versbach.
Foto: Julien Becker | Nico Röding (links, hier im April 2022 im Zweikampf mit Stefan Pröstler von der TSG Estenfeld, hatte großen Anteil am 6:0-Sieg seiner (SG) SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach/TSV Prosselsheim gegen Versbach.

Fußball, Kreisliga Würzburg 1, MännerSV Sonderhofen – SV Sickershausen 3:1 (2:1)Nachdem die Hausherren "die ersten zehn Minuten verschlafen" hatten, wachten sie mit dem Gegnertor per Foulelfmeter auf. "Danach haben wir es richtig gut gemacht", fand SV-Trainer Christian Hofrichter, dessen Mannschaft ein "hohes Tempo" anschlug und zur Halbzeit verdient in Führung lag. Zwar blieb's ein enger Spielstand, doch hatte die Heimelf die Partie im Griff.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!