Sanderau

MP+Mit Maske, ohne Alkohol: So war die Stimmung beim Spiel der Baskets

Ausverkauft war die Halle am Sonntag erneut nicht, doch die Fans nutzten ihre möglicherweise letzte Möglichkeit, um Stimmung zu machen. Was auf Fans und Verein nun zukommt.
Vorbildlich hielten sich die Fans der Würzburger Basketballer an die Maskenpflicht in der s.Oliver-Arena.
Foto: HMB Media/Julien Becker | Vorbildlich hielten sich die Fans der Würzburger Basketballer an die Maskenpflicht in der s.Oliver-Arena.

1818 Zuschauer kamen am Sonntagabend zum Heimspiel von s.Oliver Würzburg. Es dürfte das vorerst letzte Heimspiel der Baskets mit einer vierstelligen Zahl an Besuchern sein, denn ab Mittwoch greifen im Freistaat die neuen Corona-Regeln. Dann sind bei Sportveranstaltungen nur noch 25 Prozent der maximalen Zuschauerkapazität zugelassen. Für Geschäftsführer Steffen Liebler ein harter Schlag, doch am Sonntagabend zeigte er auch Verständnis.

Weiterlesen mit MP+