Veitshöchheim

MP+Psychologe Dino Poimann: Warum auch Ronaldo und Haaland meditieren

Die Erfolgreichsten im Sport trainieren nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren Geist. Wie ein Würzburger Coach unter anderem in der Fußball-Bundesliga mit Achtsamkeit arbeitet.
Arbeitet als Psychologe und Achtsamkeitslehrer mit Leistungssportlern und -sportlerinnen: der Würzburger Dino Poimann
Foto: Johannes Kiefer | Arbeitet als Psychologe und Achtsamkeitslehrer mit Leistungssportlern und -sportlerinnen: der Würzburger Dino Poimann

Als Jugendlicher ein selbst ernanntes "soziales Chamäleon", als Erwachsener ein "kreativer Katalysator": Mit 32 Jahren hat Dino Poimann bereits eine interessante Vita vorzuweisen. Der Würzburger hat einen Master-Abschluss in Psychologie und ist seit 2013 als freiberuflicher Coach für Persönlichkeitsentwicklung und als Achtsamkeitslehrer in der Wirtschaft und im Hochleistungssport tätig. Er arbeitet mit einzelnen Athletinnen und Athleten und auch mit Mannschaften. Immer gefragter ist Poimanns Wissen im Fußball. Fünf Jahre lang betreute Poimann das Nachwuchsleistungszentrum des 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!