Haßfurt

Seniorensport in Haßfurt: Wie Walter Kammerrath Bauchmuskeln zum Brennen bringt – und warum das genau richtig ist

Der 71-jährige Trainer leitet die Functional-Fitness-Gruppe beim TV Haßfurt. Dabei kombiniert er Spaß, Nutzen und den sozialen Aspekt. Ein Besuch vor Ort.
In der Haßfurter Sportgruppe, die unter anderem Walter Kammerrath (links) trainiert, machen regelmäßig Menschen zwischen 60 und 84 Jahren Sport.
Foto: Heiko Becker | In der Haßfurter Sportgruppe, die unter anderem Walter Kammerrath (links) trainiert, machen regelmäßig Menschen zwischen 60 und 84 Jahren Sport.

Als Hubert Schildhauer, der inzwischen 84-jährige, ehemalige Chefarzt des Haßfurter Krankenhauses, vor zwei Jahren für die Organisation Ärzte ohne Grenzen nach Frankfurt zu einem Fitnesstest musste, sei er gebeten worden, zur Überprüfung seines körperlichen Zustands einen Liegestütz zu machen. Seine Antwort: "Da mache ich 15!" Der Test sei sofort beendet gewesen: "Sie sind topfit", hätten die Prüfer gesagt.Walter Kammerraths Lebensmotto lautet: "mit Bewegung leben"So erzählt es Walter Kammerrath, selbst 71 Jahre alt und Trainer der Functional-Fitness-Gruppe beim TV Haßfurt, in der sich überwiegend Senioren ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!