Würzburg

Sieg in Jena: Baskets bleiben in der Vorbereitung ungeschlagen

Auf der Heimfahrt vom Trainingslager in Prag haben die Würzburger Basketballer beim Zweitligisten in Jena angehalten und ein Testspiel absolviert. Wie es dort gelaufen ist.
Nicolas Carvacho (links) und Desi Rodriguez waren die beiden erfolgreichsten Werfer beim Testspiel der s.Oliver Würzburg gegen den Zweitligisten Medipolis SC Jena.
Foto: Julien Becker | Nicolas Carvacho (links) und Desi Rodriguez waren die beiden erfolgreichsten Werfer beim Testspiel der s.Oliver Würzburg gegen den Zweitligisten Medipolis SC Jena.

Erfolgreicher Abschluss einer übungsintensiven Woche: Auf dem Rückweg vom fünftägigen Trainingslager in Prag gewann der Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg am Samstagabend beim Zweitligisten Medipolis SC Jena mit 94:87 (31:22, 50:42, 63:73). Erstmals seit gut eineinhalb Jahren fand die Partie in der dortigen Arena vor Publikum statt. 450 Zuschauer waren dabei, darunter einige Baskets-Anhänger. "War schön, hat Spaß gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!