Würzburg

Voting: Wer ist der Top-Stürmer der Würzburger Kickers?

Neun Tore in den zwei vergangenen Spielen, Maximilian Breunig und Saliou Sané treffen sofort. Die Offensive des FWK funktioniert – doch welcher Spieler ist am wichtigsten?
Das Duo, dem Trainer Michael Schiele zuletzt zweimal das Vertrauen schenkte: Maximilian Breunig (links) und Dominic Baumann (Mitte) standen sowohl beim 6:0 in Großaspach als auch beim 3:1 gegen Ingolstadt von Beginn an für die Würzburger Kickers auf dem Rasen.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Das Duo, dem Trainer Michael Schiele zuletzt zweimal das Vertrauen schenkte: Maximilian Breunig (links) und Dominic Baumann (Mitte) standen sowohl beim 6:0 in Großaspach als auch beim 3:1 gegen Ingolstadt von Beginn ...

Was waren das für Auftritte, die die Fans des FC Würzburger Kickers zuletzt serviert bekommen haben. Beim 6:0-Sieg in Großaspach war die Angriffsabteilung der Rothosen kaum zu stoppen, beim Heimerfolg gegen den Favoriten FC Ingolstadt knipste die Schiele-Elf dreimal.

Beide Partien begann Trainer Michael Schiele im 4-4-2, Maximilian Breunig und Dominic Baumann bildeten eine Doppelspitze. Sowohl in Großaspach als auch gegen Ingolstadt nahm Schiele den noch nicht für 90 Minuten bereiten Maximilian Breunig vorzeitig vom Feld und brachte Saliou Sané.

Sané heizt den Konkurrenzkampf an

Mit der Verpflichtung von Sané haben die Kickers einen weiteren Mann für die Offensive dazugeholt, zudem ist der gebürtige Theilheimer Maximilian Breunig nach seinem schweren Unfall wieder fit - und hat gezeigt, dass er bereit ist für die dritte Liga.

Zum Auftakt nach der Winterpause setzte der Coach auf ein 4-2-3-1, bot Luca Pfeiffer als einzigen nominellen Angreifer auf. Zwar verloren die Kickers das erste Heimspiel 2020 gegen die SpVgg Unterhaching 1:2 - doch Pfeiffer traf.

Ibrahim noch verletzt, Kurzeinsatz für Widemann

Yassin Ibrahim laboriert derzeit noch an einer Leistenverletzung, Dominik Widemann kommt in diesem Kalenderjahr nur auf ein paar Spielminuten in der Schlussphase der Partie gegen seinen Ex-Klub Unterhaching. Dennoch steuerte der 23-Jährige in dieser Saison bereits zwei Tore bei.

Zwei Systeme, viele Stürmer, eine Frage: Welcher Angreifer ist am wichtigsten für die Kickers? Klickt zur Abstimmung für euren Favoriten einfach auf den jeweiligen "Vote"-Button oben rechts!

 
Themen & Autoren
Würzburg
Felix Mock
FC Ingolstadt 04
FC Würzburger Kickers
SpVgg Unterhaching
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!