Würzburg

MP+Warum die Baskets Spieler abgeben, statt welche zu verpflichten

s.Oliver Würzburg befindet sich im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga, doch statt sich zu verstärken, verlässt ein polnischer Nationalspieler den Verein. Was dahinter steckt.
Tomasz Gielo verlässt Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg mit sofortiger Wirkung. Der polnische Nationalspieler wechselt nach Griechenland.
Foto: HMB Media/Julien Becker | Tomasz Gielo verlässt Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg mit sofortiger Wirkung. Der polnische Nationalspieler wechselt nach Griechenland.

Die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg haben die Zusammenarbeit mit Tomasz Gielo beendet. Der polnische Nationalspieler spielt ab sofort für Peristeri Athen. Die Trennung sei in beidseitigem Einvernehmen verlaufen, heißt es in einer am Mittwoch verschickten Pressemitteilung des Würzburger Klubs. Die Baskets hatten Gielo im Oktober als Ersatz für den am Knie verletzten Nicolas Carvacho verpflichtet.