Leinach

MP+48 Jahre lang beim gleichen Arbeitgeber: Warum Erich Rügamer der Würzburger Stahlbaufirma Uhl so lange die Treue gehalten hat

Erich Rügamer (64) hat nie woanders gearbeitet als bei der Firma Uhl. Ein Gespräch über Bodenständigkeit, Unterstützung in schwierigen Zeiten und einen gelungenen Wechsel in die Rente.
Erich Rügamer aus Leinach (Lkr. Würzburg) ist sein ganzes Arbeitsleben lang ein und derselben Firma treu geblieben – in diesem Fall dem Stahlbaubetrieb Uhl in Würzburg.
Foto: Fabian Gebert | Erich Rügamer aus Leinach (Lkr. Würzburg) ist sein ganzes Arbeitsleben lang ein und derselben Firma treu geblieben – in diesem Fall dem Stahlbaubetrieb Uhl in Würzburg.

So viel Treue zu einer Firma ist selten: Erich Rügamer begann 1973 als Schlosser-Lehrling beim Stahlbaubetrieb Uhl in Würzburg – und hatte seither nie einen anderen Arbeitgeber. Gut 48 Jahre lang.Der 64-Jährige ist ein Beispiel dafür, wie Bodenständigkeit und Durchhaltevermögen Garant für ein erfülltes Arbeitsleben sein können. Eine Rarität im Übrigen: Nach Berechnungen des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung bleiben Beschäftigte in Deutschland im Durchschnitt elf Jahre bei ein und demselben Unternehmen. Erich Rügamer hat mehr als das Vierfache geschafft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!