Rottendorf

s.Oliver: Noch mehr Verantwortung für Thomas Lurz

Der Würzburger Schwimmstar Thomas Lurz arbeitet schon seit einigen Jahren für den Modekonzern s.Oliver. Jetzt hat er dort neue Verantwortung bekommen.
So kennt man ihn aus seiner erfolgreichen Zeit als Freiwasserschwimmer: Thomas Lurz (Archivbild). Der Würzburger hat jetzt beim Modekonzern s.Oliver Personalverantwortung übernommen.
Foto: Daniel Peter | So kennt man ihn aus seiner erfolgreichen Zeit als Freiwasserschwimmer: Thomas Lurz (Archivbild). Der Würzburger hat jetzt beim Modekonzern s.Oliver Personalverantwortung übernommen.

Der mainfränkische Modekonzern s.Oliver baut seine Personalverwaltung um und setzt dabei den Würzburger Schwimmstar Thomas Lurz auf eine Top-Position. Wie das Unternehmen in Rottendorf (Lkr. Würzburg) am Montag mitteilte, wird Lurz für die weltweit 6400 Mitarbeiter den Bereich Personalberatung und -service verantworten. In dieser Rolle berichtet Lurz ab 1. September unmittelbar an s.Oliver-Personalchef Michael Picard. Der mehrfache Weltmeister und damit erfolgreichste Schwimmer Deutschlands war bislang für den Bereich Unternehmensentwicklung zuständig. Seine Funktion als Sportbotschafter von s.Oliver werde ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung